Skifahren am Glungezer im tiefen Schnee - (c) Hall-Wattens.at
Skispaß am Glungezer - (c) Hall-Wattens.at

Glungezer - Skigebiet

  • Saison (voraussichtlich)
  • Start: 17.12.2016
  • Ende: 09.04.2017
  • Höhenlage
  • Talstation: 950m
  • Bergstation: 2.304m
  • Kontakt
  • info@glungezerbahn.at
  • +43 (0) 5223 78321
  • Details zum Skigebiet
  • 22,5 Pistenkilometer
  • Förderkapazität: ca 13.000 P/h
 

Vorstellung des Glungezer Skigebiets

Das Skigebiet Glungezer, östlich von Innsbruck gelegen, bietet das Naturschneeparadies unter den Innsbrucker Gebieten und gilt immer noch als Geheimtipp für gute Naturschneepisten in Kombination mit wenig Betrieb. Es erstreckt sich zwischen 950m (Tulfes) und 2304m in der Gipfelregion. Es bietet 7km blaue Pisten, 14km rote Pisten und eine 1km lange schwarze Piste. Es bietet im vorderen Teil optimales, recht flaches Anfängergelände und im hinteren Gebietsteil anspruchsvollere und traumhaft trassierte Carvingpisten gepaart mit einigen Offpiste Varianten. Zudem bietet sich ein sehr schönes Innsbruck und Inntalpanorama, mit sehr schönem Blick Richtung Nordkette. Auch beliebt bei Tourengehern ist ein Aufstieg abseits des Skigebietes bis zur Glungezerhütte.

Weiterlesen ...

Winterspaß am Glungezer - dem „Hausberg der Tiroler“

Der Glungezer bei Tulfes ist ein beliebter Skiberg für Groß und Klein. Das Besondere: Er ist eines der wenigen reinen Naturschneegebiete in Österreich und bietet so unverfälschten Skigenuss. Dazu punktet der Glungezer mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis und ist ideal für Familien mit Kindern.

 

Schneeweißes Wintervergnügen

Im einzigen Naturschnee-Skigebiet Tirols, der Glungezerbahn, ist der Name Programm: Hier gibt es weit und breit keine einzige Schneekanone. Auf dem weichen Naturschnee Ski zu fahren, ist eine unvergessliche Erfahrung und besonders geeignet, um Ski fahren zu lernen oder seine Skikenntnisse wieder aufzufrischen. Insgesamt warten 22 Pistenkilometer von leicht bis anspruchsvoll; die herrliche Panoramasicht auf das Inntal und die umliegenden Berggipfel und viel Sonne gibt es kostenlos dazu.

 

Donnerstag ist Genusstag am Glungezer

Für Gaumenfreuden sorgen auch diesen Winter die beliebten „Genusstage am Glungezer“: Jeden Donnerstag stellen alle teilnehmenden Betriebe des Skigebiets in Kooperation mit der Glungezerbahn Restaurantgutscheine zur Verfügung.

Egal ob Wiener Schnitzel, Tiroler Knödel mit Kraut oder sogar das Lieblingsgericht zur freien Auswahl – hier kommen Feinschmecker voll auf ihre Kosten!

 

GlungezerParks – Der Snowpark für alle

Für Freeski-Künstler ist am Glungezer bestens gesorgt: Mit vier verschiedenen Bereichen, davon drei am Schartenkogellift und einer am unteren Halsmarterlift, gibt es ab Mitte Dezember wieder einen Snowpark, der sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene und Profis anspricht. Die Rails und Boxen sind so gewählt, dass eine Vielzahl an interessanten und abwechslungsreichen Variationen möglich ist.

  

Die Glungezerbahn ist bei entsprechender Witterung bis 03. April 2016 geöffnet.

 

Weitere Informationen unter www.glungezerbahn.at und unter www.hall-wattens.at

 

Text und Bilder von Hall-Wattens.at und unserem Sportler Christopher Zier

 

Weiteres zum Glungezer

Vorstellung: Glungezer

Vorstellung: Glungezer

 

War diese Seite hilfreich?

Helfen Sie uns, unser Angebot zu verbessern. Geben Sie Ihre Bewertung für diesen Beitrag ab.

5/5 Sterne (3 Stimmen)
Glungezer 5 5 3